Solvenzfinanzierung für Versicherungen über Private Debt

Icn-research10 November 2016

Die grössten Versicherungen in Europa beschaffen sich Solvenzkapital über Tier-2-Anleihen. Für kleinere Versicherungen gibt es neuerdings Tier-2-Kapital auch in Form von Private Debt – Daniel Grieger und Vittorio Sangiorgio von Twelve Capital zeigen in der jüngsten Ausgabe von Absolut Research, wie diese Art der Finanzierung den Versicherern eine effizienztere Kapitalstruktur ermöglicht und Investoren ein interessantes Anlageuniversum mit attraktiven Renditen eröffnet.

Please click here for further information (available in German). The full version is available upon request.

Thursday, 10 November 2016