Twelve Capital Event Update

icn-dark-hurricane9. Oktober 2023

Hurrikan-Situation

Seit unserem Update letzte Woche gab es im Atlantik keine weiteren benannten Stürme. Es gibt jedoch zwei unter Beobachtung stehende Tiefdruckgebiete im Atlantik, von denen das erste vor der Westküste Afrikas entstanden ist und derzeit eine 80%ige Chance hat, sich in den nächsten sieben Tagen zu einem tropischen Sturm zu entwickeln, obwohl die aktuellen Prognosen darauf hindeuten, dass es sich vom US-Festland wegbewegen und im Atlantik bleiben wird. Das zweite Gebiet befindet sich im Golf von Mexiko und weist nur eine 10%ige Chance auf, sich in den nächsten sieben Tagen zu einem Tropensturm zu verstärken.

Im östlichen Pazifik befinden sich die beiden Tropenstürme Lidia und Max vor der Westküste Mexikos. Die aktuellen Prognosen deuten darauf hin, dass beide in dieser Woche in Mexiko auf Land treffen werden. Von besonderem Interesse ist der Tropensturm Lidia, für den einige Modelle eine Verstärkung zu einem Sturm der Kategorie 2 beim Landfall vorhersagen. Beide Stürme müssen beobachtet werden, da sie das Potenzial haben, das mexikanische Festland zu passieren und in den Golf von Mexiko überzugreifen.

Twelve Capital beobachtet alle Katastrophenereignisse genau und wird über relevante neue Grossereignisse gesondert informieren. Da sich das Ende der atlantischen Hurrikansaison nähert, werden von nun an alle zwei Wochen aktuelle Informationen zu den Ereignissen bereitgestellt.